Banner
Banner
Banner
Es sind 33 Gäste online
Translate website to:
Start

Herzlich willkommen bei der Jenny-Böken-Stiftung

In stillem Gedenken

an den Kameraden Wolfgang Georg Riel, der am 24.03.1987 im Alter von 35 Jahren viel zu früh von uns gegangen ist.
Er starb in Lange im Landkreis Cuxhaven bei einem Übungsflug.

Möge er in Frieden ruhen. Wir werden ihn nie vergessen.

 

Es gibt ein Land der Lebenden und
ein Land der Toten,
und die Brücke zwischen Ihnen ist die Liebe,
das Einzige, was bleibt,
das Einzige, was von Bedeutung ist.

Thornton Wilder

 

In stillem Gedenken

an den Kameraden Thore Wrobbel, der am 24.03.1987 viel zu früh aus unserer Mitte gerissen wurde.
Er starb in Langen, Landkreis Cuxhaven während eines Übungsfluges.

Wir wissen ihn in Gottes Güte geborgen.
Möge er in Frieden ruhen.
Wir werden ihn nie vergessen.

 

Der Albatross

Als der Regenbogen verblasste,
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand
des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.

 

In stillem Gedenken

an den Kameraden Wolf-Dieter Augustin, der am 23.03.1971 bei einem Starfighterabsturz bei Jever viel zu früh aus unserer Mitte gerissen wurde.

Möge er in Frieden ruhen, wir werden ihn nie vergessen.

Mit ihm verstarb bei dem Unfall Widolf Schiller.

 

Es gibt ein Land der Lebenden und
ein Land der Toten,
und die Brücke zwischen Ihnen ist die Liebe,
das Einzige, was bleibt,
das Einzige, was von Bedeutung ist.

Thornton Wilder

 

In stillem Gedenken

Wir gedenken heute Kapitänleutnant Alexander Ebel, der am 22. März 2007 im KFOR Einsatz ums Leben gekommen ist.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren und ihn nie vergessen.
Möge er in Frieden ruhen!
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Freunden und seinen Kameraden, die um ihn trauern.

 

Für sie gilt besonders das folgende Gebet von Dietrich Bonhoeffer.
Dieses Lied mit Tiefgang schrieb Bonhoeffer im KZ kurz vor Seiner Hinrichtung.

 

Von guten Mächten...

Von guten Mächten treu und still umgeben
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr

Von guten Mächten wunderbar geborgen
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen,
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Dietrich Bonhoeffer, im Dezember 1944

 

In stillem Gedenken

an den Kameraden Werner Czerwinka, der am 21.03.1979 viel zu früh von uns gegangen ist.

Wir wissen ihn in Gottes Güte geborgen.
Möge er in Frieden ruhen.
Unsere Gedanken sind bei der Familie und allen, die um ihn trauern.

 

Spuren im Sand

Eines Nachts hatte ich einen Traum:
Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.
Vor dem dunklen Nachthimmel erstrahlten,
Streiflichtern gleich, Bilder aus meinem Leben.
Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,
meine eigene und die meines Herrn.
Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogen
war, blickte ich zurück. Ich erschrak, als ich entdeckte,
daß an vielen Stellen meines Lebensweges nur eine Spur
zu sehen war. Und das waren gerade die schwersten
Zeiten meines Lebens.

Besorgt fragte ich den Herrn:
"Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen, da hast du
mir versprochen, auf allen Wegen bei mir zu sein.
Aber jetzt entdecke ich, daß in den schwersten Zeiten
meines Lebens nur eine Spur im Sand zu sehen ist.
Warum hast du mich allein gelassen, als ich dich am
meisten brauchte?"

Da antwortete er:
"Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nie
allein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.
Dort wo du nur eine Spur gesehen hast,
da habe ich dich getragen."

Originalfassung des Gedichts Footprints © 1964 Margaret Fishback Powers.
Deutsche Fassung des Gedichts Spuren im Sand © 1996 Brunnen Verlag

 

Neueste Nachrichten

Meist gelesen

Banner
Banner
Banner
Anmeldung



Besucherstatistik
524294
HeuteHeute344
GesternGestern601
Diese WocheDiese Woche2477
Dieser MonatDieser Monat13089
InsgesamtInsgesamt524294
Statistik created: 2017-03-24T11:48:18+01:00
Banner